Telefon:
02307-9110
Telefax:
02307-2601089

KARDIOLOGE IM KREIS UNNA

Öffnungszeiten:

Mo, Di und Do:
8:00 bis 12:00 und 14:00 bis 18:00 Uhr
Mi und Fr:
8:00 bis 12:00 Uhr

Ihr kompetenter Kardiologe im Kreis Unna

Herz-Kreislauferkrankungen und Herzinfarkte sind trotz des medizinischen Fortschritts immer noch die häufigsten Todesursachen in Deutschland. Das Herz ist der Motor des Körpers und steht als Symbol für die Liebe, Lebensfreude und Kampfgeist. Damit Ihr Herz dauerhaft gesund bleibt oder wieder gesund wird, sind wir als Kardiologen im Kreis Unna die richtige Anlaufstelle.
Die Kardiologie beschäftigt sich mit Erkrankungen des Herzens sowie der umliegenden Blutgefäße und mit dem Blutkreislauf. Da es sich beim Herz um ein absolut lebensnotwendiges Organ handelt, sollten Sie bei Ihrer Herzgesundheit keine Kompromisse eingehen. Wir sind kompetente Kardiologen mit umfassenden Leistungen sowie einer individuellen und herzlichen Betreuung. Bei der Behandlung durch uns Kardiologen im Kreis Unna sowie im Raum Dortmund steht der Mensch stets im Mittelpunkt. Die Gesundheit unserer Patienten liegt uns im wahrsten Sinne des Wortes am Herzen. Egal ob Sie einfach nur eine Vorsorgeuntersuchung durchführen, einen Leistungscheck machen oder bestehende Erkrankungen behandeln lassen wollen, wir als Kardiologen im Großraum Unna sind Ihre Experten bei allen Themen rund ums Herz.

Experte in vielen Gebieten
Wir als Kardiologen haben die Zulassung für alle gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen. Das Leistungsspektrum unserer Praxis umfasst alle Gebiete der Kardiologie. Egal ob es um die Prävention oder die Behandlung von Krankheiten rund um das Herz geht – unsere Kardiologie im Kreis Unna ist der richtige Ansprechpartner. Als erster Schritt erfolgt immer eine umfassende Diagnostik. Je nach vorhandenen Beschwerden oder Verdacht auf bestimmte Erkrankungen wenden wir dabei unterschiedliche Methoden an. Beispielsweise hilft eine Langzeit-EKG-Untersuchung dabei, Herzrhythmusstörungen zu identifizieren. Vor allem bei Patienten mit einer bekannten Herzkrankheit oder mit Herzrasen beziehungsweise -aussetzern ist das Langzeit-EKG ideal. Der Patient bekommt einen kleinen elektronischen Speicher und Klebeelektronen für den Brustkorb, um für 24 Stunden jeden Herzschlag aufzuzeichnen. Bei dieser Langzeitmessung können Herzrhythmusstörungen zuverlässig erkannt werden. Beim Belastungs-EKG oder auch Belastungstest handelt es sich um eine Messung des Herzschlages während körperlicher Anstrengung. Dabei lassen sich Aussagen zur körperlichen Fitness treffen und Erkrankungen wie etwa eine koronare Herzkrankheit feststellen. Eine weitere wichtige Untersuchungsmethode ist die Herz-Ultraschalluntersuchung. Bei der sogenannten Echokardiographie können wir verschiedene Herzstrukturen und ihre Funktionen bildlich darstellen und beurteilen. Auch per Computertomographie (Cardio-CT) und Cardio-MRT lassen sich Aussagen über die Herzgesundheit treffen. Eine einfache und schnelle Untersuchung, ist das Messen des Blutdrucks. Beim Blutdruckmessen gibt es ebenfalls eine Langzeitmethode, mit der sich individuelle Blutdruckprofile erstellen lassen. Außerdem kann die Wirksamkeit von Blutdruckmedikamenten kontrolliert werden. Sämtliche Untersuchungen führen wir als Kardiologie im Kreis Unna in enger Abstimmung mit dem Patienten durch. Bei Langzeituntersuchungen achten wir besonders darauf, dass der Alltag des Patienten so wenig wie möglich beeinträchtigt wird. Nach der Diagnose ist – falls nötig – die Behandlung der nächste Schritt. Eine Möglichkeit ist die medikamentöse Therapie. Diese stimmen wir als Ihre Kardiologen im Kreis Unna natürlich genau auf Ihre Situation ab. Wenn Sie bereits andere Medikamente nehmen, wird dies für die Behandlung ebenso berücksichtigt wie etwaige andere Erkrankungen. Bei Herzrhythmusstörungen ist der Herzschrittmacher eine häufige Behandlungsmethode. Patienten mit einem hohen Risiko für Herzflimmern bekommen unter Umständen einen kleinen Defibrillator implantiert. Dieser gibt im Bedarfsfall elektrische Impulse ab, die den normalen Herzrhythmus wiederherstellen. Wenn bei einer Herzkatheteruntersuchung eine koronare Herzerkrankung festgestellt wurde, kann eine Bypass-Operation notwendig sein. Hierbei wird die Engstelle im Herzen überbrückt, um eine ausreichende Durchblutung der Herzregion sicherzustellen. Wenn dieser Schritt notwendig sein sollte, erhalten Sie bei uns Kardiologen im Kreis Unna jede notwendige Betreuung. Im Leistungsspektrum von uns Kardiologen im Kreis Unna befinden sich auch weitere Behandlungen und Untersuchungen. Sprechen Sie uns an und informieren Sie sich über unser Angebot!

Moderne Praxis und individuelle Behandlung
Wir sind als kardiologische Praxis für den Kreis Unna beziehungsweise als Kardiologen für den Großraum Dortmund/Unna für Sie da. Für die Untersuchungen und Behandlungen nutzen wir Geräte auf dem neuesten Stand der Technik. Zusammen mit der Kompetenz unseres Teams bringt das ideale Voraussetzungen für eine zuverlässige Diagnose und eine möglichst erfolgreiche Behandlung. Wir als Kardiologen im Kreis Unna behandeln sämtlich alle Personengruppe, ausgenommen von kardiologisch pädiatrischen Fragestellungen. Egal ob Sie alt, jung, männlich oder weiblich sind – wenn es ums Herz geht, sind Sie bei uns richtig. Gesunden Menschen helfen wir dabei, ihr Herz weiterhin leistungsfähig zu halten. Besonders für Sportler ist die Herzgesundheit essenziell. Mit verschiedenen Untersuchungen können wir Aussagen über die Leistungsfähigkeit geben und daraus Anhaltspunkte für das Training gewinnen. Auch Risikogruppen, entweder aufgrund einer genetischen Vorbelastung oder des Lebenswandels, betreuen wir kompetent. Wenn bereits Beschwerden auftreten oder eine Herzerkrankung bekannt ist, setzen wir als Kardiologen im Großraum Unna und Dortmund alles daran, dies so schnell wie möglich in den Griff zu bekommen und zu lindern. Unser Team nimmt sich selbstverständlich ausreichend Zeit für Sie und geht stets auf Ihre Wünsche, Ängste und Bedürfnisse ein.

Mehr zur Kardiologie